Welcome to free your power
Machen Sie sich selbst ein Bild - lesen Sie Auszüge aus L. Ron Hubards Büchern.
Grundlagen des Denkens

Die Grundlagen des Denkens

SCIENTOLOGY - FRAGEN UND ANTWORTEN

"Was ist Scientology?"

Scientology umfasst menschliche Fähigkeiten und handelt davon.

Der Ausdruck Scientology leitet sich vom lateinischen Wort scio (wissen, in der umfassendsten Bedeutung des Wortes) her und dem griechischen Wort logos (Studium von). Die Scientology ist weiter definiert als "das Studium und der Umgang mit der Seele in Beziehung zu sich selbst, Universen und anderem Leben".

Dianetik ist ein Vorläufer und Teilbereich der Scientology. Dianetik kommt von den griechischen Wörtern dia (durch) und nous (Verstand oder Seele). Dianetik bedeutet, "was die Seele dem Körper zufügt".

Weder die Dianetik noch die Scientology sollten mit "moderner" Psychologie durcheinander gebracht werden. Die annehmbarere und normalere Psychologie, wie diejenigen, die vom Heiligen Thomas von Aquin (1225-1274, italienischer Philosoph und religiöser Gelehrter) begonnen und durch viele spätere Begründer erweitert wurde, wurde (1879) an der Universität Leipzig in Deutschland durch einen gewissen Professor Wundt, einen Marxisten, ernsthaft gestört. Dieser Mann meinte, dass der Mensch ein Tier ohne Seele sei, und gründete seine gesamte Arbeit auf das Prinzip, dass es keine Psyche (ein griechisches Wort, das "Seele" bedeutet) gäbe. Die Psychologie, "das Studium der Seele", kam dann in die eigentümliche Position, "ein Studium der Seele, das die Seele verleugnete", zu sein. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Wundt'sche "Psychologie" auf breiter Basis weltweit gelehrt. Sie lehrte, dass der Mensch ein Tier sei. Sie lehrte, dass der Mensch nicht verbessert werden könne. Sie lehrte, dass Intelligenz sich nie verändern würde. Und dieses Fachgebiet, Wundt'sche Psychologie, wurde hauptsächlich deshalb massgebend, weil Verantwortliche an den Universitäten gleichgültig waren und es ihnen an Wissen mangelte.

Scientology ist tatsächlich eine neue, aber sehr grundlegende Psychologie in der genausten Bedeutung des Wortes - "ein Studium der Seele". Sie kann Verhalten und Intelligenz ändern und Menschen beim Studium des Lebens helfen – und sie tut dies auch. Im Gegensatz zur Wundt'schen Pseudo-Psychologie hat sie keine politischen Ambitionen. Scientology lehrt keinen dialektischen Materialismus (die marxistische Theorie, dass alles Materie ist, einschliesslich des Verstandes und der Seele) unter der Überschrift "Psychologie". Wie es seit Tausenden von Jahren Tradition ist, gehören das Studium des Geistes und alle Angelegenheiten, die den Geist betreffen, rechtmässig in das Gebiet der Religion.

Scientology kann, egal ob sie vom Ausgebildeten oder vom Unausgebildeten verwendet wird, Gesundheit, Intelligenz, Fähigkeit, Verhalten, Geschicklichkeit und Aussehen von Menschen verbessern.

Die Scientology Religion ist präzise und exakt, entworfen für ein Zeitalter der exakten Wissenschaften.

Scientology wird von einem Auditor (einem Praktizierenden der Scientology) verwendet. Das Wort Auditor bedeutet "jemand, der zuhört, ein Zuhörer".

Der Auditor verwendet eine Reihe von Prozessen (Übungen und Verfahren) mit Einzelnen oder kleinen und grossen Gruppen von Menschen. Der Auditor bringt diese Menschen dazu, gemäss ihrer Wahl verschiedene Übungen (Prozesse) durchzuführen; diese Übungen verbessern Intelligenz, Verhalten und allgemeine Kompetenz.

Die Scientology wird von Geschäftsleuten wie auch von Regierungsmitgliedern angewandt, um Probleme zu lösen und bessere Organisationen zu schaffen.

Sie wird auch von Durchschnittsmenschen angewandt, um das Leben besser zu ordnen.

"Kann jemand Scientology ohne viel Studium verwenden?"

Scientology wird im täglichen Leben von einer enormen Anzahl von Menschen praktiziert, deren offizielle Ausbildung nicht über das Studium von Lehrbüchern hinausgeht. Scientology wurde entwickelt, um sowohl von solchen Menschen als auch vom ausgebildeten Praktizierenden verwendet zu werden. Jemand, der nur auf sich selbst gestellt aus Lehrbüchern studiert, kann Scientology verwenden, um seinen Mitmenschen zu helfen.

>> Bestellen bei www.lifebooks.ch

© 2009 Scientology Kirche Zürich. Alle Rechte vorbehalten. >> Copyright-Informationen